Mein Lebenslauf

Arbeitserfahrung:

2022
Eintragung als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für die Fachgebiete:

92.75 Unternehmensführung, Unternehmensreorganisation, Unternehmenssanierung, Unternehmensliquidation

Spezialisierung:
Insolvenz, Festellung Zahlungs(un)fähigkeit, insolvenzrechtliche Überschuldung, Insolvenzverschleppungsschaden, Fortbestehensprognosen, Liquiditätsplanung und -kontrolle im Unternehmensfortbetrieb in der Insolvenz, Anfechungsgutachten, Kridagutachten

92.70 Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung (Investitionsplanung, Finanzplanung, Kostenplanung, Liquiditätsplanung)

Spezialisierung:
Insolvenz, Festellung Zahlungs(un)fähigkeit, insolvenzrechtliche Überschuldung, Insolvenzverschleppungsschaden, Fortbestehensprognosen, Liquiditätsplanung und -kontrolle im Unternehmensfortbetrieb in der Insolvenz, Anfechungsgutachten, Kridagutachten

92.25 Steuerberatung

92.05 Buchführung, Bilanzierung, Jahresabschluss, Personalverrechnung

92.01 Kostenrechnung, Leistungsrechnung, Kalkulation, Betriebsergebnisrechnung

2021
Auflösung der Kanzleigemeinschaft mit Dr. Battlogg
Ausbau und Eröffnung eigener Kanzleiräumlichkeiten im Penthouse Alpina, Schruns

Seit 2018
Selbständiger Rechtsanwalt & Steuerberater in Schruns
in Regie mit RA Dr. Michael Battlogg

2016 bis 2018
Rechtsanwaltsanwärter in Bregenz

2015
Jurist im Bereich Amtshilfe bei der Liechtensteinischen Steuerverwaltung in Vaduz

2013 – 2015
Steuerberater-Berufsanwärter in Graz

2012 – 2013
Rechtsanwaltsanwärter in Wien

September 2011 – Januar 2012
Rechtspraktikant in Wien, u. a. in einer Finanzstrafabteilung des LG für Strafsachen Wien

 

Ausbildung:

2017
Absolvierung der Rechtsanwaltsprüfung mit sehr gutem Erfolg

2016
Absolvierung der Steuerberaterprüfung
Anschließend Bestellung zum Steuerberater

2010 – 2017
Doktoratstudium der Rechtswissenschaften
Schwerpunktausbildung „Öffentliches Wirtschaftsrecht“ absolviert
Universität Wien

2008 – 2009
Erasmus-Studienaufenthalt an der Universität Stockholm
Absolvierung von englischsprachigen Kursen aus Völkerrecht, Europarecht, EG/EU- Wettbewerbsrecht, Rechtsvergleichung, Einführung schwedisches Recht

2004 bis 2010
Studium der Rechtswissenschaften (unter den besten 2 % der Absolventen)
Schwerpunktausbildung „Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung“ absolviert
Universität Wien

2004
Militärdienst beim Pionierbataillon 2 in Salzburg
LKW-Fahrschule/Kraftfahrdienst
Beförderung zum Gefreiten, Assistenzeinsatz (Grenzüberwachung), mehrere Auszeichnungen

1998 – 2003
Bundeshandelsakademie Bludenz
Reifeprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg (Ø 1,14)

 

Fremdsprachen:

Englisch
Schwedisch
Französisch
Italienisch
Russisch (Grundkenntnisse)